Inhalt

Holzmarkt (Kapellenplatz)

Auf dem westlichen Ende des Marktplatzes stand bis 1804 die Nikolauskapelle. Um diesen Platz gruppieren sich bemerkenswerte Gebäude: der spätgotische Salzstadel erbaut 1513, das barocke Dinglingerhaus des bekannten Biberacher Goldschmieds und das Strölinhaus, ein ehemalilges Patrizierhaus von 1590.

Holzmarkt
Holzmarkt