Inhalt

Der Stadtbrand von 1516

Am 4. August 1516 geriet ein Brand durch einen auflebenden Wind gänzlich außer Kontrolle und verbrannte nachfolgend 106 Gebäude der noch mittelalterlich strukturierten Stadt Biberach. Danach war in Biberach wohl nichts mehr so wie vorher.

Datum:

02.08.2020

Uhrzeit:

14:00 bis 15:30 Uhr

Ort:

Treffpunkt ist der Spitalhof, Museum Biberach. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Preis:

6,00 €
Schüler und Studenten bekommen 50 Prozent Ermäßigung, Kinder bis 10 Jahre sind kostenfrei.

Karte anzeigen Termin exportieren

Weitere, im wahrsten Sinne der Wortes, weltbewegende Ereignisse deuteten sich bereits an. Die Führung geht den Spuren dieser vermutlich größten Katastrophe, die die Stadt Biberach je heimsuchte, nach. Es werden die Ereignisse und die Schwierigkeiten sowie die baulichen Änderungen beim Wiederaufbau vor Ort beleuchtet.