Inhalt

Revoluzzer in Biberach - von der 1848er zur 68er Revolution

2018 feierten gleich drei revolutionäre Ereignisse Jubiläum: Die Jahre 1848, 1918 und 1968 haben in Biberach so manche Spuren hinterlassen.

Datum:

15.03.2020

Uhrzeit:

14:00 bis 15:30 Uhr

Ort:

Treffpunkt ist der Spitalhof, Museum Biberach. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Preis:

6,00 €
Schüler und Studenten bekommen 50 Prozent Ermäßigung, Kinder bis 10 Jahre sind kostenfrei.

Karte anzeigen Termin exportieren

Die StadtVerführung „Revoluzzer in Biberach – von der 1848er zur 68er Revolution“ erzählt, was in Biberach während dieser aufregenden Jahre geschah. Dabei wird so manche Frage geklärt: Was hatte es etwa mit dem Franzosensamstag auf sich? Wo tagte der Arbeiter-, Soldaten- und Bauernrat 1918 in Biberach und was geschah am „Göggelesmigda“? Wann und wo war 1968 die Geburtsstunde der A.P.O. und weshalb fand Unterricht auf dem Marktplatz statt?